Dieses Lettering entstand für www.lettering-in-deutschland.de via Instagram. Um Letterer aus Deutschland bekannter zu machen, durfte jede*r Teilnehmer*in eine (vorher unbekannte) Frage beantworten.

Vorgaben für das Lettering: Es durften nur die Farben schwarz, weiß und gelb verwendet werden.

Diese Frage wurde mir 2019 gestellt:
„Hast du jemals an einem Wettbewerb teilgenommen?“

Hier meine Antwort:

„Es heißt ja immer „der undankbare zweite Platz“ oder „viele achten nur auf den Gewinner“. Das sehe ich nicht so. Ich war sehr stolz und glücklich, als ich 2016 den zweiten Platz beim Organpaten-Preis (Kategorie Postkarte) gewann. Der Organpaten-Preis wollte auf das Thema Organspende aufmerksam machen. Dieses Thema liegt mir persönlich sehr am Herzen, da ich seit 2014 lungentransplantiert bin. Seit fünf Jahren lebe und atme ich mit meiner Spenderlunge und bin so dankbar über jeden Tag, den ich erleben darf. Dieses zweite Leben hat mir sehr viel ermöglicht – z.B. wieder Zeit und Muße fürs Lettering zu haben. 🙂 Was gibt es Schöneres?“

Falls Ihr ‚“Lettering in Deutschland“ noch nicht kennt, guckt gerne mal vorbei. Es gibt dort eine Deutschlandkarte (und auch Karten von Österreich und der Schweiz) auf sich Letterer eingetragen haben, es gibt einen informativen Blog, eine Gallerie, eine Übersicht von Jobs und Workshops.

www.lettering-in-deutschland.de